Ökologie

Umweltbewusst und mit gutem Gewissen feiern und genießen

Nachhaltig leben und ökologisch wirtschaften

Diese Idee ist nicht erst seit der „Friday For Future“-Bewegung von Jugendlichen in ganz Europa und der zunehmenden Sorge um unser Klima ein Riesenthema. Für uns wie für viele Menschen gehört es in den letzten Jahren immer mehr zu einem modernen, nachhaltigen Lebensstil, nicht einfach gedankenlos zu konsumieren sondern ganz bewusst zu genießen – und dabei möglichst keine kostbaren Ressourcen zu verschwenden!

Daher machen wir es uns zur Aufgabe, durch genaue Berechnung, Bestellung und Verarbeitung nicht mehr Ressourcen zu verwenden, als benötigt werden.

Somit können Sie mit Palmeri Catering mit gutem Gewissen auf kulinarische Entdeckungsreise gehen.

Frische Energie für die Natur – Frische für den Gast

Was sich nach den Jahren sich als Trend etablierte, war für uns von Anfang an selbstverständlich! Seit dem Bau arbeitet Palmeri Catering CO2-neutral. Strom produzieren wir über unsere hauseigene Solaranlage und nutzen 55 Prozent selbst für Küche, Beleuchtung und Co.. Zudem halten modernste thermische Geräte den Energieverbrauch sehr gering.

Hygiene ist in der Gastronomie immer oberstes Gebot. Eine moderne Osmose-Anlage für unser Spülmaschinenwasser erfüllt höchste Ansprüche an die Sauberkeit und senkt gleichzeitig den Bedarf chemischer Reinigungsmittel – eine große Entlastung für Mensch, Natur und Umwelt. Und sogar Speiseabfälle landen bei uns nicht einfach im Müll. Sauber getrennt und verantwortlich entsorgt werden auch sie zu erneuerbaren Energien. Somit ist alles rundum eine Saubere Sache.

Unser Teil für unsere Umwelt und unseren Gast

Reduzieren

Als stetig fortschreitendes Unternehmen sehen wir uns in der Verantwortung unsere fortschreitenden Fußabdrücke möglichst gering zu halten. Gerne nehmen wir den Aufwand der genauen Prozessplanung auf uns, sodass wir möglichst wenig Ressourcen verschwenden.

Daher werden Warenmengen exakt berechnet und bestellt – um keine Lebensmittel überschüssig zu haben. Anlieferungen und Abholungen werden genau durchdacht sowie Fahrgemeinschaften gebildet – um verzichtbare Transporte zu verhindern. Ebenso werden smarte Alternativen versucht und angewendet um Plastikmüll zu vermindern.

Frische und Qualität

Zwei kleine Begriffe, die jedoch unsere gesamte Dienstleistung prägen. Durch die Verwendung ausschließlich unverarbeiteter und frischer Produkte, bekommen unsere Speisen ihre unverkennbare Qualität – was man riecht, sieht und auch schmeckt.

Das Prinzip ist eigentlich recht Simpel: Gute Lebensmittel – guter Geschmack. Die Qualität zeichnet sich eben aus diesem und weiteren Faktoren aus: Herkunft, Frische und letztendlich die perfektionierte Verarbeitung.

Transparenz

Vertrauen ist gut doch Transparenz ist besser. Es ist wichtig zu wissen, was man isst – daher geben wir gerne Auskunft darüber, woher unsere Produkte stammen.

Wir beziehen hauptsächlich von regionalen Vertreibern unseres Vertrauens. So beziehen wir Erdbeeren und Spargel aus Östringen, Käsewaren aus Mingolsheim, Fleisch aus der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH) und Fisch bei „Deutsche See“, dem Träger des Deutschen Nachhaltigkeitpreis.

Der Mensch

Wie Pflanze und Tier ist auch der Mensch Bestandteil der Ökologie.

Egal ob Kunde, Gast oder Mitarbeiter, der Mensch wird mit Respekt behandelt, geschätzt und angenommen – ohne, dass Geschlecht, Religion oder sexuelle Orientierung eine Rolle spielt.

Somit liegt es in unserem Interesse, uns stets von unserer besten Seite zu zeigen. Höflichkeit, Pünktlichkeit, Zuvorkommenheit, Verlässlichkeit und Ehrlichkeit sind unsere Prinzipien.

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen sehr gerne.

„Wir sind Gastgeber durch und durch…. Zeitgeist und spannende Visionen sind unsere Herausforderung.

Wir lieben unseren Beruf. Wir mögen die Menschen. Und dankbar erfahren wir: Sie als Gäste wissen es zu schätzen.“

Wir sind jederzeit für Sie da!

Email: catering@palmeri.de
Tel: 07253 – 23819